Solution C

Der Solution C ist ein Dressursattel mit einer besonders großen Auflagefläche und fließenden Übergängen am Schweißblatt, was eventuelle Druckpunkte vermeidet. Das verkürzte, geteilte französische Kissen und der breite Wirbelsäulenkanal versprechen eine optimale Druckverteilung. Durch die zur Polsterwolle zusätzlich eingearbeitete Filzeinlage schmiegt sich das Sattelkissen, welches in drei Ausführungen verfügbar ist, optimal der Rückenlinie an. Ein normaler Kissenkeil ist ideal für die meisten Pferderücken, ein hoher Kissenkeil empfiehlt sich bei Pferden mit hohem, langem Widerrist und der G-Keil kommt zur Anwendung bei Pferden mit eher rundem Rücken. Dem Reiter bietet der Sattel eine etwas verkürzte Kniepausche für ein langes Bein, mit etwas mehr Freiheit nach vorne. Der Sattelbaum ist im Vergleich zum Dynamic etwas schmaler geschnitten, um dem Reiter einen noch besseren Kontakt zum Pferderücken zu ermöglichen. Wie alle Otto Schumacher Sättel verfügt er über ein jederzeit verstellbares Kopfeisen der Firma Sprenger (Kammerweite von 26 bis 36 möglich) und eine Synthetik-Wollfüllung sowie vorne verschraubte Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit. Sonderanfertigungen sind möglich, z.B. für besondere Farbwünsche, Swarovski-Applikationen oder Sondermaße für Sattelblätter.

Pages: 1 2